Neuerscheinung

Debus, Katharina / Laumann, Vivien (Hrsg.): Rechtsextremismus, Prävention und Geschlecht. Vielfalt_Macht_Pädagogik. Zum kostenfreien Download.

Angry White Men

Veranstaltung mit Michael Kimmel: Angry White Men - Männlichkeit am Ende einer Ära am 24.06.2014 um 19:30 Uhr in der Friedrich-Ebert-Stiftung. Flyer (PDF)

Seminar: Pädagoginnen und Jungen...

...oder: Warum Frauen geschlechterbewusste Jungenarbeit machen können! mit Katharina Debus im SFBB in Berlin-Glienicke: 29.-30.09.2014 und 06.-07.11.2014 [Mehr Information]

Geschlechterbilder im Neonazismus / Rechtsextremismus

Fortbildungsreihe in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) im Oktober und November 2014 [Mehr Information]

Fortbildungsreihe in Cottbus

Geschlechterreflektiert Kinder und Jugendliche gegen rechts bilden! [Mehr Information]

Geschlechterbilder im Neonazismus

Neue Fortbildungsreihe ab Oktober 2014 in München. Mehr Information

"Rechtsextremismus ist kein Kinderspiel"

Neue Fortbildungsreihe ab April 2014 in Berlin-Brandenburg. Mehr Information

Geschlechter-
reflektierende Neonazismusprävention

Neue Homepage des Projekts "Mädchen- und Jungenbilder im Neonazismus - Fortbildung, Praxisprojekte und Beratung für eine Präventionsarbeit" Mehr Information.

Neue Fortbildungsreihe ab Februar 2014 in Berlin. Mehr Information

Neues Projekt

Aufdeckung und Prävention von sexuellem Missbrauch an männlichen Opfern. Mehr Information

Das Dissens Team

Bastian Büttner-Yu

Diplom-Sozialpädagoge (FH), Verfahrenspfleger / Verfahrensbeistand.
Arbeitsbereich Jungenarbeit, Einzelfallhilfe, Familienhilfe, Betreuung der Jungen-WG, Leitung von Jungenkursen

Telefon: +49 30 22019655
<bastianbuettneryu@yahoo.de>

Arbeitsschwerpunkte bei Dissens

  • Seit 2006 im Arbeitsbereich Jungenarbeit / Hilfen zur Erziehung, insbesondere Erziehungsbeistand nach §30 SGB VIII sowie Sozialpädagogische Familienhilfe nach §31 SGB VIII.
  • Leitung von Workshops und Projekttagen für Schüler zu den Themen Sexualität, Geschlechterrollen und Stärkung von Jungen.
  • Durchführung von Selbstbehauptungskursen und Anti-Aggressionstrainings mit Jungen.
  • Seminare und Fortbildungen für Multiplikatoren, unter anderem zu Sexualpädagogik und Jungenarbeit.

Weitere Tätigkeiten

  • Seit 2004 Tätigkeit als Verfahrenspfleger / Verfahrensbeistand für Kinder und Jugendliche in familiengerichtlichen Verfahren für beide Berliner Familiengerichte.
  • Lehrauftrag im Weiterbildungslehrgang für "Sozialpädagogische Familien- und Jugendberater_innen - VDP" (Fächer: Kinder- und Jugendrecht, Familienrecht) des Bildungsträgers D&B Berlin.
  • Freie Mitarbeit unter anderem bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), dem Präventions-Team Kinderschutz des Bezirksamtes Friedrichshain / Kreuzberg von Berlin und in der Jugendbildungsstätte Kaubstraße e.V.

Veröffentlichungen