Vortrag: "(Extrem) rechte Rhetorik..."

"...als Angriffe auf geschlechtliche und sexuelle Selbst-
bestimmung" am 14.06.2016 in Wien. Mehr Information

Die "Volksgemeinschaft" bröckelt

Interview mit Andreas Hechler zu geschlechterreflektierter Pädagogik gegen Rechts [21. Dezember 2015]

Neue Website zu intersektionalen Ansätzen der Jugendarbeit

Ankündigung: Neue Website von österreichischen Kolleg_innen zu intersektionalen Ansätzen der Jugendarbeit, u.a. mit Materialien von Dissens.

9-tägige Zusatzausbildung in Gauting

Berater_in gegen Rechtsextremismus - Geschlechterbilder im Neonazismus
[26. November 2015]

Abschlussveranstaltung

Workshopreihe "Geschlechterrolle vorwaerts" in Kooperation mit dem Deutschen Frauenring e.V. am 20. November in Berlin. Mehr Information

Tagungsvorträge online

Alle drei Vorträge der Tagung "Geschlechterreflektierte Pädagogik gegen Rechts" sind jetzt online zum Nachhören und Nachlesen.

Neuerscheinung aus dem Projekt Geschlechterreflektierte Neonazismusprävention

Hechler, Andreas/Stuve, Olaf (Hrsg.) (2015): Geschlechterreflektierte Pädagogik gegen Rechts. Barbara Budrich Verlag. Opladen/Berlin/Toronto. Weitere Informationen zum Buch

Neue Methoden-
beschreibungen online

Im Projekt Geschlechterreflektierte Neonazismuspr&aum;vention sind drei Methoden neu beschrieben worden: Der große Preis, Pädagogische Situationen entgeschlechtlichen und Begriffe diskutieren.

Neues Projekt

Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt - Stärkung der Handlungsfähigkeit vor Ort. Mehr Information

Das Dissens Team

Bastian Büttner-Yu

Diplom-Sozialpädagoge (FH), Verfahrenspfleger / Verfahrensbeistand.
Arbeitsbereich Jungenarbeit, Einzelfallhilfe, Familienhilfe, Betreuung der Jungen-WG, Leitung von Jungenkursen

Telefon: +49 30 22019655
<bastianbuettneryu@yahoo.de>

Arbeitsschwerpunkte bei Dissens

  • Seit 2006 im Arbeitsbereich Jungenarbeit / Hilfen zur Erziehung, insbesondere Erziehungsbeistand nach §30 SGB VIII sowie Sozialpädagogische Familienhilfe nach §31 SGB VIII.
  • Leitung von Workshops und Projekttagen für Schüler zu den Themen Sexualität, Geschlechterrollen und Stärkung von Jungen.
  • Durchführung von Selbstbehauptungskursen und Anti-Aggressionstrainings mit Jungen.
  • Seminare und Fortbildungen für Multiplikatoren, unter anderem zu Sexualpädagogik und Jungenarbeit.

Weitere Tätigkeiten

  • Seit 2004 Tätigkeit als Verfahrenspfleger / Verfahrensbeistand für Kinder und Jugendliche in familiengerichtlichen Verfahren für beide Berliner Familiengerichte.
  • Lehrauftrag im Weiterbildungslehrgang für "Sozialpädagogische Familien- und Jugendberater_innen - VDP" (Fächer: Kinder- und Jugendrecht, Familienrecht) des Bildungsträgers D&B Berlin.
  • Freie Mitarbeit unter anderem bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), dem Präventions-Team Kinderschutz des Bezirksamtes Friedrichshain / Kreuzberg von Berlin und in der Jugendbildungsstätte Kaubstraße e.V.

Veröffentlichungen