Alles für Alle

Im Dissens mit den herrschenden Geschlechterverhältnissen!
Ein Podcast mit Debatten und Theorie von und für geschlechterpolitisch Aktive und Interessierte.

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigen wir uns bei Dissens – Institut für Bildung und Forschung e.V. aus einer herrschaftskritischen, (pro)feministischen Perspektive mit Geschlechterverhältnissen, mit Männlichkeit und Weiblichkeit, mit Queerness und Vielfalt, mit Hierarchien und Diskriminierung. In unserem Podcast besprechen wir Fragen, die uns und vielleicht auch euch beschäftigen. Das, wie es gerade ist, und das, wie es mal sein könnte. Unser Ziel ist: Geschlechteranforderungen reduzieren - Alles allen zugänglich machen!

In unregelmäßigen Abständen werden wir dazu mit unseren Gästen sprechen und diskutieren. Wir wollen uns den schwierigen Fragen widmen und der Komplexität der Themen nicht aus dem Weg gehen.

Für Fragen, Feedback, Kritik und Lob wenden Sie sich/wendet euch an:
podcast[at]dissens.de

Dieser Podcast wird im Rahmen des Projekts Schnittstelle Geschlecht – Geschlechterreflektierte Bildung als Prävention von Sexismus, Vielfaltsfeindlichkeit und Rechtsextremismus produziert. Das Projekt wird gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, im Rahmen des Landesprogramms gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus.

Pilot Alles für Alle!

Download

Los geht's: Wer sind wir und worüber wollen wir in diesem Podcast sprechen?

Folge #1 Debatte: Männlichkeit - Teil I

Download

Was ist Männlichkeit und wohin wollen wir mit der Auseinandersetzung?

Folge #1: Was verstehen wir unter Männlichkeit(en) und warum ist die Beschäftigung mit Männlichkeit wichtig, um Hierarchien und Ungleichheit entgegen zu wirken?

In der ersten Folge unseres Podcasts sprechen wir mit Andreas Hechler, Mart Busche und Olaf Stuve darüber, was wir unter Männlichkeit(en) verstehen und wohin uns die kritische Auseinandersetzung mit Männlichkeit(en) führen soll.

Folge #2 Debatte: Männlichkeit - Teil II

Download

Was motiviert Männer, sich mit Männlichkeit zu beschäftigen?

Weiter geht's im Gespräch mit Mart Busche, Olaf Stuve und Andreas Hechler: Im zweiten Teil sprechen wir darüber, was Männer motiviert, sich mit Männlichkeit auseinanderzusetzen. Außerdem nähern wir uns den Themen sexualisierte Gewalt und Täterschaft und Mart erzählt, was Mart im Themenbereich Männlichkeit und Gewalt derzeit besonders beschäftigt.

Zuletzt aktualisiert am 10.08.2020