Malte Täubrich

B.A. Internationale Entwicklung

malte.taeubrich@dissens.de 

Fortbildungs- und Forschungstätigkeit in den Projekten Culture of Care & Jungen*pädagogik und Prävention von sexualisierter Gewalt (JupP)

Arbeitsschwerpunkte

Fortbildungen, Forschung und Theorie zu den Themen:

  • Sexualisierte Gewalt
  • Geschlechterreflektierte Pädagogik und Jungen*arbeit
  • Gender Studies, kritische Männlichkeitsforschung und Queer Theory
  • (Post-)Kolonialismus, Rassismus und Critical Whiteness
  • Kritische Entwicklungsforschung
  • Umsonstökonomie und Solidarische Ökonomie

Abgeschlossene Projekte

Beruflicher Werdegang

B.A. Internationale Entwicklung

Seit 2016: Präventionsarbeit gegen sexualisierte Gewalt bei DREIST e.V. (Eberswalde) in den Projekten Spielgrenze und Spielgrenze+

Seit 2015: Bildungsreferent der Jungen*arbeit

2011-2015: Tutor an der Universität Wien in Lehveranstaltungen des Studiengangs Internationale Entwicklung

 

Zuletzt aktualisiert am 12.07.2018