Sarah Klemm

Politologin M.A.

sarah.klemm(at)dissens.de 

+49 – (0)30 – 54 98 75-37
+49 (0)179 4398465

Projekte Social Media Interventions! - rechtsextremen Geschlechterpolitiken im Netz begegnen und Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt – Stärkung der Handlungsfähigkeit vor Ort

Arbeitsschwerpunkte

Forschung, Praxis und Theorie zu den Themen:

  • Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
  • (Anti-)Diskriminierung
  • Hate Speech und Diskriminierung im Netz
  • Politische Bildungsarbeit aus intersektionaler Perspektive
  • Geschlechterreflektierte Pädagogik
  • Verschränkungen von Sexismus und Rassismus
  • Queer-feministische und rassismuskritische Politikwissenschaft

Beruflicher Werdegang

Seit 03/2016: Mitarbeiterin bei Dissens – Institut für Bildung und Forschung e.V.

11/2016-04/2017: Weiterbildung zur Diversity-Trainerin nach dem Ansatz von EINE WELT DER VIELFALT

06/2015-04/2017: Teamerin im Aufklärungsprojekt von ABqueer e.V.

04/2015-07/2015: Praktikantin bei LesMigraS, Antidiskriminierungs- und Antigewaltbereich der Lesbenberatung Berlin e.V.

Seit 10/2013: Masterstudium Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität Potsdam

Seit 2013: Lektorats- und redaktionelle Tätigkeiten für Wochenschau Verlag und Christoph Links Verlag

Seit 10/2012: Freie Mitarbeiterin bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, in der Redaktion der Zeitschrift Der Bürger im Staat

10/2009-06/2013: Bachelorstudium Politikwissenschaft und Medienwissenschaft an der Eberhard-Karls Universität Tübingen

Sonstiges

Fortbildungen: Sexualpädagogik, Behinderung/Inklusion, rassismuskritische Bildungsarbeit

Zuletzt aktualisiert am 06.08.2018