Ulla Wittenzellner

M.A. Erwachsenenbildung / Lebenslangeslernen

ulla.wittenzellner@dissens.de 

+49 179 439 8466

Tätig als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Fortbildnerin. Projekt: Social Media Interventions! - rechtsextremen Geschlechterpolitiken im Netz begegnen

Arbeitsschwerpunkte

Forschung, Praxis und Theorie zu den Themen:

  • Sexualisierte Gewalt
  • Sexismus
  • Verschränkungen von Sexismus und Rassismus
  • Antifeminismus
  • Emotionale und psychische Folgen von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und struktureller Gewalt
  • Geschlechterreflektierte Pädagogik

Abgeschlossene Projekte

 

Beruflicher Werdegang

  • B.A. Europäische Ethnologie und Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin. Studienschwerpunkte: Urbane Ethnologie/Stadtforschung, Migration und Rassismus, EU/Europäische Grenzpolitiken, qualitative Sozialforschung.
  • M.A. Erwachsenenpädagogik / Lebenslanges Lernen an der Humboldt-Universität zu Berlin. Studienschwerpunkte: politische Erwachsenenbildung, Non-Formale Bildung, Lehr-Lern-Konzepte.
  • Seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Aufdeckung und Prävention von sexualisierter Gewalt gegen männliche Kinder und Jugendliche“, "Rassistische Instrumentalisierungen geschlechterpolitischer Fragen im Kontext migrationsgesellschaftlicher Verhältnisse", "Cultures of Care - Creating and Strenghtening a Supportive Environment for Male Victims of Sexualized Violence"

Ausgewählte Publikationen

Thomas Viola Rieske, Ellis Scambor, Ulla Wittenzellner, Bernard Könnecke, Ralf Puchert (Hrsg.). (2017): Aufdeckungsprozesse männlicher Betroffener von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend, Wiesbaden, Springer VS

Elli Scambor, Ulla Wittenzellner, Thomas Viola Rieske (2018): Bedingungen für gelingende Aufdeckungsprozesse. In: Retkowski/Treibel/Tuider (Hrsg.): Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte, Beltz, Weinheim Basel

Thomas Viola Rieske, Elli Scambor, Ulla Wittenzellner (2018): Aufdeckungsprozesse - Dimensionen und Verläufe. In: Retkowski/Treibel/Tuider (Hrsg.): Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte, Beltz, Weinheim Basel

Elli Scambor mit Bernard Könnecke, Ralf Puchert, Thomas Viola Rieske, Ulla Wittenzellner und Thomas Schlingmann (2014): Aufdeckung von sexuellem Missbrauch bei Burschen. ExpertInnenstimmen. In: gewaltinfo.at.

Scambor, E., Wittenzellner, U., Puchert, R., Rieske, T. V. & Könnecke, B. (2016): „… dass die Leute da auch genauer hingucken." Wie kann die Aufdeckung von sexualisierter Gewalt bei männlichen Kindern und Jugendlichen in der Jugendarbeit gefördert werden? In: Sozialmagazin 7/8, 2016 (i.E.).

Zuletzt aktualisiert am 24.05.2018