Yannik Markhof

B.A. Sozialwissenschaften

yannik.markhof(at)dissens.de

Studentischer Mitarbeiter

Arbeitsschwerpunkte

Empirissche Forschung, Theorie und Fortbildungstätigkeit zu den Themen:

  •  kritische Männlichkeitsforschung
  •  sexualisierte Gewalt gegen Jungen*
  •  Männlichkeit und Carearbeit
  •  Verschränkungen von Rassismus und Sexismus

Beruflicher Werdegang

  • seit 2018 studentischer Mitarbeiter bei Dissens - Institut für Bildung und Forschung.e.V.
  • 2015 -2017 Studentische Hilfskraft am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Sonderforschungsbereich Gender Studies

Ausgewälte Publikationen

Mitarbeit bei:

Das Gender-Sternchen (*) dient als Verweis auf den Konstruktionscharakter von "Geschlecht". Wenn das Sternchen hinter einer Personenbezeichnung (z.B. Jungen*) steht verdeutlicht es, dass hier explizit alle Menschen gemeint sind, die sich mit dieser Bezeichnung identifizieren, durch sie definiert werden und/oder sich sichtbar gemacht sehen. Dadurch wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass sich unter der Bezeichnung verschiedene, vielfältige Positionierungen sammeln können. Gleichzeitig dient das Sternchen als Platzhalter um Raum für verschiedene geschlechtliche (und sexuelle) Verortungen zu lassen.