Train-the-Trainer-Weiterbildungsreihen zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt im Schuljahr 2018/19

Im Schuljahr 2018-2019 bieten wir zwei Train-the-Trainer-Weiterbildungsreihen mit dem folgenden Titel an:

Pädagog_innen-Bildung zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt

Eine Weiterbildungsreihe für (auch zukünftige) Aktive der Aus- und Weiterbildung von Pädagog_innen, Bildungsarbeiter_innen und Ehrenamtlichen der Bildungsarbeit

Die Train-the-Trainer-Weiterbildungsreihen richten sich vorrangig an Teilnehmende aus unseren bereits abgeschlossenen Weiterbildungsreihen im Rahmen des Projekts. Quereinsteiger_innen, die bislang noch keine Weiterbildungsreihe in unserem Projekt besucht haben, besuchen zudem das im Anschluss beschriebene Basis-Seminar als Modul 0.

Train-the-Trainer-Reihe in der Bildungsstätte Villa Fohrde in Havelsee bei Berlin (ausgebucht)

Modul 1: 6.-8. November 2018
Modul 2: 18.-20. Februar 2019
Modul 3: 20.-22. Mai 2019

Referent_innen: Vivien Laumann & Andreas Hechler

Weitere Informationen finden sich in der Ausschreibung.

Train-the-Trainer-Reihe in der Akademie Waldschlösschen in Gleichen bei Göttingen (ausgebucht)

Modul 1: 3.-5. Dezember 2018
Modul 2: 4.-6. Februar 2019
Modul 3: 13.-15. Mai 2019

Referent_innen: Katharina Debus & Iven Saadi

Weitere Informationen finden sich in der Ausschreibung.

 

Basis-Seminar: Geschlecht & sexuelle Orientierung: Gesellschaftliche Anforderungen & Vielfalt (ausgebucht)

Eine Fortbildung für (zukünftige) Lehrkräfte, Pädagog_innen und Bildungsarbeiter_innen

02. bis 05. Oktober 2018

Referentinnen: Katharina Debus & Vivien Laumann

Durchführungsort: LISUM in Ludwigsfelde bei Berlin

Das Basis-Seminar ist gleichzeitig Modul 0 für Teilnehmende der Train-the-Trainer-Reihen, die noch nicht an einer unserer Projekt-Fortbildungsreihen teilgenommen haben.

Mehr Informationen in der Ausschreibung.